Garten von Günther Schneider-Cameron,

Altenboitzen 14, 29664 Walsrode,

Telefon: 05166 5352



Alter Baumbestand umgibt die alte Hofstelle des Schulmeyerhofes. Eine Catalpa hat sich mittlerweile zum Hofbaum entwickelt, unterpflanzt mit Hostas. Abgesehen vom heißen sonnigen Innenhof mit zwei bepflanzten Wasserbecken und einer Staudenrabatte (von einer leckeren, fruchtenden Feige beansprucht) unterhalb der umgebenden Mauer, sind in diesem kleinen Garten eher Pflanzen für halb- bis schattige Bereiche zu finden. An der Nordwand der Scheune wurde der „Schrotmühlenanbau“ bis auf Mauerreste abgerissen. Nun ist hier ein „Pflanzenzimmer“ entstanden. Der nur knapp 3 m breite Gartenstreifen hinter dem Haus ist eine Herausforderung um Blickachsen zu schaffen. Vom Eingang bis zum „Hühnerhof“ (ohne Hühner aber mit Gemüse) gibt es schon eine interessante Blickachse. Das Interesse an allen Pflanzen prägt die Pflanzengesellschaften. Jede Fuge oder Freiraum wird genutzt. Sämlinge sind gewollt und dürfen sich selbst ein Plätzchen suchen. So verändert der Garten ständig sein Gesicht. Und überhaupt wird noch viel gearbeitet und behutsam umgestaltet nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“.