Garten von Rosel und Hans-Jörg Marquardt,

Westendorfer Straße 44, 29683 Dorfmark,

Telefon: 05163 380



Um in den malerischen Terrassen- und Staudengarten zu gelangen, geht man erst durch das kleine Hofgärtchen, durch die alte Remise und findet ihn dann an der Böhme, dem längsten rechten Nebenfluss der Aller. Er wird durch drei Terrassen zum Wasser abgefangen. So schnell wie es klingt geht das allerdings nicht, denn es gibt 'auf dem Weg nach unten' sehr viel zu entdecken. Erstmal kommt man nicht an den vielen Schiefertafeln vorbei, auf die die Gärtnerin allerlei interessante Lebensweisheiten geschrieben hat.

 

Es gibt auch viele Gestaltungsmerkmale, die sich natürlich in diesen Garten einfügen. Mit den Jahren hat der Garten sein Gesicht verändert, und es steht ihm gut. Bunte Staudenrabatten, grüne Gehölzkulissen, Wesersandstein und viel Wasser.

 

„Mein Garten ist mein Seelenbalsam“, sagt Rosel.