Garten von Helga und Wolfgang Herglotz,

Schmiedeweg 16, 29690 Essel, 

Telefon: 05071 3494



Ein geschwungener Kopfsteinpfl asterweg führt durch ein Platanen-Tor in eine Gartenlandschaft mit über 300 Buchsbaumkugeln, Formschnitt Eiben und Kiefern, zu dem weit zurückliegenden 1980 erbauten Fachwerkhaus. Dekoriert wird die Vorgartenlandschaft mit zahlreichen Rosen, Bergenien und Gräsern. Der hintere Teil des 2.000 qm großen Grundstückes, wird durch einen schmalen Weg erschlossen, der eine weite Parklandschaft in einer Randlage eröffnet.

 

Um eine gepflegte Rasenfläche sind nicht alltägliche Gehölze wie z.B. Gingko, Sumpfzypresse, verschiedene Cornusarten, Mammut- und Tulpenbaum platziert. In den Halbschattenbereichen sind besondere Hosta mit Gräsern kombiniert. Wege aus Blaubasalt des formalen Gartens, unterteilen harmonisch gestaltete Felder mit farblich abgestimmten Bepflanzungen. Niedrige Buchsbaumhecken umrahmen die Felder und bieten zu jeder Jahreszeit einen reizvollen Anblick.

 

Ein glasklarer Koiteich mit Bachlauf ist in eine Teichlandschaft mit Bambus, Kiefern, Riesenbonsai und Mooshügel integriert. Interessant sind auch die sehr schmal geschnittenen Eiben als Grundstücksbegrenzung. Kleine Sitzecken in verschiedenen Bereichen mit abgestimmten Dekorationen laden zum Verweilen ein.