Garten von Jürgen Sämann,

Großer Hof 5, 29683 Dorfmark,

Telefon: 05163 6331, Mobil: 0163 6674488



Das 1.400 qm große, durch Hecken und Gebäude stark gegliederte Grundstück beherbergt zahlreiche Wild- und Prachtstauden, die in Verbindung mit Sträuchern und Kletterpflanzen eine verwunschene Atmosphäre schaffen. Wildkräuter, wie z.B. der Wiesenkerbel mit seinen herrlichen weißen Blütendolden und Stauden wie Akelei, Leinkraut, Wiesenraute, Storchschnabel, gelbe und weiße Königskerzen u.ä. säen sich an ihren zusagenden Stellen reichlich aus. Der Blütenreigen beginnt im zeitigen Frühjahr mit der üppigen Blüte von ca. 100 Lenzrosen (Helleborus) und zahlreichen Zwiebelblumen und setzt sich dann bis in den späten Herbst hinein fort. Ein besonderer Höhepunkt ist die Blüte der zahlreichen Phloxsorten im Juli/August.

 

Kordula Nagel-Helmer präsentiert im Garten ihre Keramikobjekte. Verkauf von Pflanzen und Keramikarbeiten