Annemarie Eskuche, Staudenkulturen,

Am Söhnholz, 29664 Ostenholz,

Telefon: 05167 287, Fax: 1271



Die Gärtnerei - fernab vom Üblichen - besteht jetzt in dritter Generation. Sie ist bekannt durch ihr Spezialsortiment an vegetativ, also durch Teilung oder Stecklinge vermehrten Stauden. Die Schwerpunkte bilden dabei z. B. Herbstanemonen, Elfenblumen und eine große Vielfalt an Arten und Sorten von Storchschnäbeln (Geranium). Darum herum entwickelt sich ein Sortiment nicht alltäglicher, wertvoller, robuster Stauden, von Salomon-Siegel bis Riesen-Wiesenraute. Den Bergenien wird seit etlichen Jahren besondere Aufmerksamkeit gewidmet, so dass hier viele Sorten zu finden sind. Einige bewährte Sorten wie z. B. ’Admiral’, ’Biedermeier’ oder ’Rote Schwester’ sind in der Gärtnerei Eskuche entstanden. In der Staudenrabatte im Eingangsbereich finden Sie viele Beispiele für die Kombination von Geranium mit anderen Stauden. Im Mutterpflanzenquartier haben Sie die Gelegenheit, die Storchschnäbel in ihrer vollen Pracht zu erleben.

 

Hündin Isla mag in ihrer Gärtnerei keine fremde Hunde. Kaffee und Kuchen bieten “Frauen-helfen-Frauen”