Garten von Isabella und Wolfgang Colling,

Am Markt 5, 29320 Hermannsburg,

Telefon: 05052 94036



Nachdem der alte Brinkhof anno 1659 fast vier Jahre leer stand, wurde er von uns entdeckt. In jahrelanger Arbeit ist aus dem tristen „Abstellhof“ für Mülltonnen und Fahrräder, ein üppig blühender Innenhof mit Blumeninseln, einem kleinen Teich und idyllischen Sitzecken entstanden, unser „Kleines Cafè im Hof“! Die alten Stallungen wurden zur Kunstscheune und dahinter erstreckt sich ein „wilder“ Bauerngarten mit Beerensträuchern und einem alten Apfelbaum, der zu jeder Jahreszeit die verschiedensten Gäste beherbergt.

 

Zwischen all dem lassen sich eine Vielzahl verborgene und verwunschene Gestalten entdecken, die in meiner Keramikwerkstatt ihr „Leben“ eingehaucht bekommen und sich zwischen all den anderen Gartenbewohnern sehr wohl fühlen. Viele sind käuflich zu erwerben und finden eine neue Heimat in so manch anderen Gefilden!

 

Aus unserer ehemaligen bayrischen Heimat rankt echter Hopfen um eine einladend überdachte Loggia mit „Liebesbank“ und über 50 Heilkräuter leben mit Rosen, Rittersporn und Phlox in enger Symbiose. Um dem alten Hof mitten am Marktplatz gerecht zu werden, dürfen natürlich die Tiere nicht fehlen und so haben WIR uns in unserem Garten eingezäunt und eine bunte Hühnerschar mit dem stolzen Hahn Ludewig hat unter panaschiertem Hartriegel, Felsenbirne, Goldröschen und Holunder ein geschütztes Areal rund ums ganze Gelände.

 

Die Katzedamen - Lola und Emmi - haben hier auch ihr Zuhause und deshalb müssen Hunde draußen bleiben.